Bildungs-Werkstatt Chemnitz, Sachsen
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH, Annaberger Straße 73, 09111 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 14.11.2018

CNC-Fachkraft (HWK) | Bildungs-Werkstatt Chemnitz, Sachsen

 

 
 
Fort- und Weiterbildung
 

Unser Partnernetzwerk

 
 

CNC-Fachkraft (HWK)

 
 

Voraussetzungen

Vollendetes 18. Lebensjahr, abgeschlossene Berufsausbildung und/oder mehrjährige Berufserfahrung in der Metallbranche
 
 

Inhalte

Modul 1: Fachbezogene Ausbildung 880 UE

Fertigungsbezogene Grundlagen
o fachlich/mathematische Grundlagen
o technische Kommunikation
o Werkstofftechnik
o CAD-Zeichnen
o Prüf- und Messtechnik
o Optimieren des Fertigungsprozesses

Erstellen und Optimieren von CNC-Programmen
o für CNC-Drehen: mit Siemenssteuerung SINUMERIK 840D nach DIN ISO und mit ShopTurn Oberfläche
o für CNC-Fräsen: mit Siemenssteuerung SINUMERIK 840D nach DIN ISO und mit ShopMill Oberfläche oder mit Heidenhainsteuerung iTNC530

Anwendung der Programmierung an CNC-Maschinen
o Aufbau und Funktion von CNC-Maschinen
o Arbeitssicherheit
o Vorbereiten und Durchführen eines Einzelfertigungsauftrages
o Qualitätsprüfung
o CNC-Drehmaschine CTX 310: Einrichten und Inbetriebnahme, Programmierung und Optimierung,  Fertigung und Kontrolle
o CNC-Fräsmaschine DMU 50 T oder CNC-Fräsmaschine DMU 50 eVolution: Einrichten und Inbetriebnahme, Programmierung und Optimierung, Fertigung und Kontrolle

Prüfung HWK

Modul 2: Praktikum 160 h

 
 

Dauer und Abschluss

6 Monate
"CNC-Fachkraft" der Handwerkskammer Chemnitz
Zertifikat der Bildungs-Werkstatt Chemnitz