Bildungs-Werkstatt Chemnitz, Sachsen
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH, Annaberger Straße 73, 09111 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 03.07.2022

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten | Bildungs-Werkstatt Chemnitz, Sachsen

 

 
 
 

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Inhalte


Auf Basis der Ausbildungskriterien für die Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten –
DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) / BGG 944 – werden die Teilnehmer theoretisch und praktisch
in folgenden Themenschwerpunkten unterwiesen:


Grundlagen der Elektrotechnik:
Elektrische Spannung, elektrischer Strom- Gefahren und Wirkung,
Wechselspannung, Drehstrom, Spannungsquellen, Ohmsches Gesetz,
Reihen- und Parallelschaltungen, Sicherheitsvorschriften, Mess- und
Steuerungstechnik Installationsschaltungen


Aufbauwissen:
elektrische Verbindungen, Leitungen und Kabel, Verdrahtungsarbeiten,
Schaltungsunterlagen lesen u. skizzieren, Schutzmaßnahmen TNC-S-Netz,
Schutzgrundschaltungen, Schaltschrankverdrahtung,
Anschlussarten von Motoren u.a. Verbrauchern, Prüfen von Schutzmaßnahmen,
Fachliche und führende Verantwortung in der Elektrotechnik, Erstellen von Prüfprotokollen


Praktische Anwendungen des erlernten Wissens und Spezialisierung auf Einsatzmöglichkeiten im Bereich Montage/ Wartung/ Instandsetzung
 
 

Dauer

2 Wochen / 80UE
08:00 Uhr - 15:00 Uhr

 
 

Abschluss

Trägerinterne Prüfung inkl. Zertifikat

Hinweis: Das Unternehmen darf den Mitarbeiter nur mit den darin ausgewiesenen
Tätigkeiten betrauen und ist anleitungspflichtig.

 
 

Termine

25.04.2022 - 06.05.2022 (80UE in 10 Tagen)
23.05.2022 - 03.06.2022 80UE in 8 Tagen)