Bildungs-Werkstatt Chemnitz, Sachsen
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH, Annaberger Straße 73, 09111 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 20.06.2021

Praxiserfahrungen im Ausland sammeln mit Hilfe der Bildungs-Werkstatt Chemnitz.

 

 
 
Lernen in Europa
 

Unser Partnernetzwerk

 
 

Fernweh? Dann schnuppere doch während deiner Ausbildung ein bisschen Auslandsluft!

erasmus plus mittel



 
 

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen.

(Matthias Claudius)


Besonders viel zu erzählen haben Auszubildende und Studenten, die im Ausland gelebt und gearbeitet haben.

Das Schöne dabei: Es ist ganz einfach.

Für alle Auszubildenden und Studenten der Bildungs-Werkstatt Chemnitz gibt es nämlich die Möglichkeit, in einem anderen europäischen Land ein Fachpraktikum von 2-4 Wochen zu absolvieren und dabei ganz neue Erfahrungen zu sammeln und ein wenig internationale Berufskompetenz zu erwerben.

Seit 2014 gibt es das Förderprogramm ERASMUS+, das die verschiedenen internationalen Projekte der Vorjahre für Kinder, Jugendliche, Auszubildende, Studenten, erwerbstätige und arbeitslose Erwachsene sowie Bildungspersonal in einem Programm zusammenfasst. Informationen dazu erhältst du u.a. bei der Nationalen Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung unter http://www.na-bibb.de/ oder unter http://www.erasmusplus.de/.
 
 

Auf nach Kemi!

Dein Auslandspraktikum in Finnland

Auslandspraktikum in Kemi
Internationale Berufserfahrungen sind immer häufiger Teil des beruflichen Anforderungsprofils. Mit einem Auslandsaufenthalt in deiner beruflichen Ausbildung hast du die Chance, über das Programm Erasmus+ relevante internationale Erfahrungen im Rahmen eines Fachpraktikums zu erwerben.

Aufgrund der aktuellen Situation sind momentan leider keine Reisen nach Finnland möglich. Voraussichtlich wird dies wieder ab Frühjahr 2022 der Fall sein. Bis dahin haben wir auch wieder weitere Partner aus Europa am Start. Du kannst dich aber trotzdem bereits bei uns melden, damit wir frühzeitig mit der Planung beginnen können.

Bei Interesse melde dich gern bei Tina Bretschneider:
0371 646 134 1267 oder per Mail
.
 
 

Sie oder Ihr Azubi haben Interesse?

Auch Sie als Ausbildungsbetrieb oder Berufliches Schulzentrum können sich natürlich unter den angegebenen Kontaktdaten melden und weitere Informationen erhalten. Gern kommen wir zu Ihnen und besprechen die Möglichkeiten und Details.

 
 
 
NA BIBB
 
 
BMBF Logo