Bildungs-Werkstatt Chemnitz, Sachsen
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH, Annaberger Straße 73, 09111 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 15.08.2022

Teilqualifikationen | Bildungs-Werkstatt Chemnitz, Sachsen

 

 
 
 

Teilqualifikation zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Step by Step zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Die Abschlussorientierten Teilqualifikationen decken spezifische betriebliche Arbeitsplätze und Einsatzbereiche ab. In der Gesamtheit bilden die Teilqualifikationen die Inhalte des Ausbildungsberufs Maschinen- und Anlagenführer (Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik) ab. Somit ist ein Einsatz im Betrieb nach jeder einzelnen Teilqualifikation möglich. Jede Teilqualifikation schließt mit einer Kompetenzfeststellung durch die IHK Chemnitz ab. In der Gesamtheit bereiten die Teilqualifikationen auf die Externenprüfung zum Maschinen- und Anlagenführer (IHK) vor.

Step 1 - Bauteile und Baugruppen herstellen / Dauer: 6 Monate.

Nach dem Bestehen der Teilqualifizierung "Step 1 - Bauteile und Baugruppen herstellen", können die nachfolgenden Teilqualifizierungen durchgeführt werden:


Step 2 - Maschinen und Anlagen einrichten, umrüsten und bestücken / Dauer: 5 Monate

Step 3 - In der Qualitätskontrolle prüfen und messen / Dauer: 3 Monate

Step 4 - Maschinen und Anlagen warten, reparieren und Störungen beseitigen / Dauer: 3 Monate

Step 5 - Abschluss zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)



Den Abschluss der Teilqualifizierung bildet der Beruf Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d).

 
TQ 1: Bauteile und Baugruppen herstellen TQ 2: Maschinen und Anlagen einrichten, umrüsten und bestücken TQ 3: In der Qualitätskontrolle prüfen und messen TQ 4: Maschinen und Anlagen warten, reparieren und Störungen beseitigen